Medizinische und pharmazeutische Übersetzungen — Paspartu bietet Unterstützung bei Übersetzungen in allen Phasen des Produktlebenszyklus im Bereich der Biowissenschaften: klinische und regulatorische Daten, Produktion, Marketing und Pharmakovigilanz.

Medizinische Übersetzungen sind ein stark reglementiertes Fachgebiet, das Terminologiepräzision, aktuelles technisches Wissen und Kenntnisse über spezifische regulatorische Gesetze, Glossare und Anweisungen erfordert.

Die umfassende Expertise von Paspartu — über 200 000 Seiten, die seit 2006 allein im Bereich Medizin und Pharma übersetzt wurden – ist ein Beleg für die führende Position, die wir als bevorzugter Anbieter von wichtigen internationalen Medizinprodukteherstellern sowie von Biotechnologie-, Biowissenschafts Pharmaunternehmen einnehmen.- und

Unser Medizin-Übersetzungsteam profitiert von der Einbeziehung von Fachleuten aus der Regulierungsbranche, die sich mit den jeweiligen landesspezifischen Vorschriften und Richtlinien auskennen, die bei der Übersetzung wichtiger Informationen herangezogen werden, sowie von Experten, die in der Überarbeitungsphase unserer biowissenschaftlichen Dokumente tätig sind.

Der Pluspunkt von Paspartu in puncto medizinische Übersetzung

  • ISO-Zertifizierungen: ISO 17100 und DIN EN 15038:2006-08 sind eine Garantie für qualitativ hochwertige Normen, die während des gesamten Übersetzungsprozesses eingehalten werden

  • Einführung von bewährten Übersetzungsgrundsätzen — Vorlagen der ISPOR (Internationale Gesellschaft für Pharmakoökonomie und Ergebnisforschung) und QRD (Qualitätsüberprüfung von Dokumenten) gemäß den Vorgaben der EMA

  • Einhaltung der von der EMA (Europäische Arzneimittel-Agentur) festgelegten Zulassungsverfahren für Arzneimittel wie Stilvorgaben, Inhaltsnormen (z. B. Überschriften, Erklärungen, Begriffe), Format, Layout usw

  • ein vierstufiger Qualitätssicherungsprozess für beste Qualitätsergebnisse: Vorwärtsübersetzung, (Rückwärtsübersetzung), Revision, Überprüfung und Qualitätskontrolle

  • Sprachinfrastruktur zur Optimierung der Terminologiekonsistenz — Übersetzungstools, Memories und Glossare sind online in unserer internen ERP-Plattform verfügbar

  • Terminologen und Sprachvalidierungsexperten mit biowissenschaftlichem Hintergrund: sorgfältige Überprüfung der Übersetzer, die mit der Arbeit an Ihren Projekten beauftragt sind (1/10 Auswahlquote)

  • Deutliche Vorteile für Ihr Budget und Ihre Vorlaufzeit: effizientes Projektmanagement und der intelligente Einsatz von Übersetzungstechnologien ermöglichen es uns, unseren Kunden hervorragende Preise anzubieten

Hauptdienstleistungen:

  • Übersetzung, Korrekturlesen, Rückübersetzung, Harmonisierung von Sprachversionen, linguistische Validierung mithilfe der Zielgruppen, Lokalisierung, Dolmetschen, Quality Cross Check laufender Sprachprojekte, Übersetzungs-API für mehrsprachiges Websitemanagement

Wir übersetzen und lokalisieren für:

  • Pharmaunternehmen

  • Biotechnologieunternehmen

  • Arzneimittelhersteller

  • Klinische Forschungsorganisationen (Clinical Research Organizations; CRO)

  • Originalhersteller (Original Equipment Manufacturers; OEM)

  • Auftragsproduzenten (Contract Manufacturing Organizations; CMO)

  • Medizinproduktehersteller

  • Krankenhäuser

  • Gesundheitseinrichtungen

  • Laboreinheiten

Rückübersetzung für die Dokumentation klinischer Studien — Bei Paspartu verwenden wir die Rückübersetzung als spezielles Qualitätskontrollinstrument — für die Dokumentation klinischer Studien wie z. B. Patientenberichterstattung, Einverständniserklärungen, technische Handbücher und andere hochsensible Dokumente, bei denen Übersetzungsfehler zu großen Problemen für den Kunden führen können, da wichtige Entscheidungen bezüglich der menschlichen Gesundheit und Sicherheit auf der Grundlage der übersetzten Texte getroffen werden.

Für Übersetzungsanfragen im Bereich Medizin/Pharma wenden Sie sich bitte an unsere spezielle Biowissenschaftsabteilung unter 
diana@paspartu.gr oder info@paspartu.gr
medical