Medizinische Übersetzungen — Paspartu liefert komplette Übersetzungslösungen für die Medizin- und Pharmaindustrie, die Forschung, klinische Studien, regulatorische und pharmakovigilante Unterlagen umfassen.

Medizinische Übersetzungen erfordern ein Verständnis des jeweiligen Fachgebiets, der spezifischen regulatorischen Richtlinien der jeweiligen Region in Bezug auf den Markteinstieg und der Richtlinien für die Übersetzung medizinischer Dokumente, wie sie von der EMA (Europäische Arzneimittel-Agentur), der FDA (Food and Drug Administration), ISPOR (Internationale Gesellschaft für Pharmakoökonomie und Ergebnisforschung) oder anderen vergleichbaren wissenschaftlichen und regulatorischen Einrichtungen festgelegt wurden.

Bis heute hat Paspartu über 200 000 Seiten allein für die medizinische Industrie übersetzt, für bedeutende klinische Forschungsorganisationen, medizinische Instrumente, Geräte- und Technologiehersteller, Pharmaunternehmen, Biotechnologie, Kosmetik, chemische Erzeugnisse und andere Kunden im Bereich der Biowissenschaften.

Arten von pharmazeutischen und medizinischen Dokumenten, die wir übersetzen:

Forschung und Entwicklung Regulatorische Angelegenheiten
  • Menschenrechte
  • Wissenschaftliche Artikel
  • Fragebögen
  • Laborberichte
  • Tests
  • Validierungsberichte
  • Registrierungsdossiers
  • Zentralisiertes Verfahren (CP)
  • Dezentralisiertes Verfahren (DCP)
  • Verweisungsverfahren
  • Etiketten und Packungsbeilagen
  • Formulare für Berichte über unerwünschte Ereignisse
  • CMC-Dokumentation
  • NDA (New Drug Application) Dokumentation
  • Audit-Unterstützung
  • Gebrauchsanweisungen (IFU) Einlagen
  • Konformitätserklärung
Klinische Forschung
  • Clinical Trial Agreements (CTAs)
  • Investigator brochures
  • Adverse Event Reports (SAEs)
  • Patient Questionnaires
  • Case Report Forms (CRFs)
  • Institutional Contracts
  • Study Protocols and Synopses
  • IVRS prompts
  • Site Operations Manuals
  • Informed Consent Forms (ICFs)
  • Patient Diaries
  • Patient recruitment materials
  • EDC Documentation
  • Patient Reported Outcomes (PROs)

 

Fertigung Vertrieb und Marketing
  • GMP-Dokumentation
  • Standardarbeitsanweisungen (SOPs)
  • Chargenaufzeichnungen und MBRs
  • QMS-Audit-Dokumentation
  • (Materialsicherheits-)Datenblätter
  • Abweichungsberichte
  • Validierungsberichte
  • Marketingmaterial
  • Websites und Portale
  • Multimedia
  • Werbematerialien
  • Patientenaufklärung (CMI und PHI)
  • E-Learning und Ausbildung

Unser medizinisches Übersetzungsteam besteht aus:

 

  • Professionelle Übersetzer mit medizinischer Spezialisierung
  • Medizine
  • Ärzte
  • Chemiker
  • Veterinärmediziner
  • Absolventen der Biowissenschaften

Kenntnisse und Qualifikationen der medizinischen Übersetzer von Paspartu:

  • Universitätsabschluss in Übersetzungs- oder Biowissenschafte
  • umfangreiche Schulungen/Kenntnisse in Bezug auf spezifische medizinische Fachgebiete
  • nachweisbar mindestens drei Jahre Erfahrung im medizinischen Bereich in der geforderten Ziel- und Ausgangssprache
  • muttersprachliches Verständnis und lokale Kenntnisse der Zielsprache
  • die Fähigkeit, sich in der Zielsprache gut ausdrücken zu können
  • medizinische Schreibfertigkeiten
  • für spezielle Projekte — sprachliche Validierungsfähigkeiten durch Nachbesprechungen, die auf bestimmte Patientengruppen angewendet werden

Für Übersetzungsanfragen im Bereich Medizin/Pharma wenden Sie sich bitte an unsere spezielle Biowissenschaftsabteilung unter
diana@paspartu.gr oder info@paspartu.gr.